Persönliche Wahrnehmung – Arbeit mit Pferden

„… rasch wurde mir klar, welchen Einfluss die Körperhaltung, ja sogar kleinste Bewegungen,
auf das Verhalten von Pferden ausüben. Nur durch kleinste Zeichen und meine Körperhaltung
erlernten wir dem Pferd Anweisungen zu geben und Gefühle auszudrücken. Ich empfand und
empfing jederzeit den gegenseitigen Respekt zwischen Pferd und Mensch… Ziel war es
jederzeit die Pferde nicht zu lange einem Druck und Stress auszusetzen. Während der Arbeit
im Round-Corral/ Pen durfte ich spüren wie rasch das Pferd in Galopp zu versetzen ist. Nach
wenigen Minuten und der Einnahme einer entsprechenden Körperhaltung (Kopf senken,
Körperspannung rausnehmen) ist das Pferd zurück in den Schritt und in deine Richtung
gegangen. Ich durfte diese angenehme und beruhigende Energie zwischen Pferd und Mensch
fühlen.“

Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp