Horsemanship- und Gelassenheitstraining auf der NPT-Ranch

Bei kaltem, bewölktem aber regenfreien Wetter absolvierten wir ein Horsemanship- und Gelassenheitstraining auf der NPT-Ranch.

Der erste Tag begann am Vormittag mit theoretischem Unterricht, wo uns die Grundlagen von Horsemanship erklärt wurden. 

Am Nachmittag ging es dann mit großem Eifer und theoretischen Wissen in die Praxis.

Die im ganzen Viereck verteilten „Objekte“ des alltäglichen Lebens wurden mit mehr oder weniger Skepsis bestaunt.

Die Hindernisse wurden von den Pferden kontrolliert und wenn doch einige Hindernisse als „gespenstig“ erschienen, haben wir unsere vierbeinige Partner durch Ruhe und mit dem Erlernten überzeugen können, dass ihnen nichts passiert und das sie in jedem Fall beim Nächsten mal gewappnet sind.

Nach dem zweitägigen Kurs wurden die nächsten Pläne im gemütlichen Stüberl geschmiedet – wir werden unser Wissen im Herbst im Extrem-Trail stärken, damit wir dieses Wissen bei einigen Wanderreittage in die Tat umsetzen können.

Besten Dank für die Betreuung und interessanten und lehrreichen Tage.

Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp